WildBlog.euMåndag, 1:a Oktober 2012
WildBlog
» Wernstein
» Lindesnäs





Kontakt
» Kati Wild
» Peter Wild
» Pontus Wild
» Malin Wild


» Impressum

Der erste Linux

Für Linux spricht auf den ersten Blick ein erheblicher Preisvorteil beim Kauf im Vergleich mit dem selben Rechner mit Windows. Hier geht es mittlerweile um ein gutes Drittel des Kaufpreises.
Der nächste Vorteil von Linux erschließt sich indes erst nach Auspacken und Einstecken des Geräts. Der Installationsaufwand ist wider Erwarten sogar geringer als bei Windows. Nicht zuletzt auch weil Linux darauf verzichtet Alles irgendwie besser wissen zu wollen als der User. Hier entfallen also unzählige Pop-Up-Fensterchen mit Aufforderungen, Fragen und belehenden Hinweisen.
Bei Linux bleibt auch auf der Softwareseite Alles schön einfach und übersichtlich. Der von vielen Computerfreaks stets hervorgehobene Geschwindigkeit als "Totschlagargument" bedarf es eigentlich schon gar nicht mehr. Entscheidend ist eigentlich eher daß man einen schnörkellosen Rechner erhält der genau das kann was man von ihm tatsächlich erwartet.
Ein Linux-Rechner ist also ein sportlicher Roadster - während ein Windows eher an ein überausgestattes Fahrzeug mit von außen verstellbaren Innenspiegeln erinnert bei dem sich das vermeintlich hilfreiche Zubehör längst zu einer sinnlosen Belastung entwickelt hat.
Fazit: Rechner unter Windows werden in unserem Haus im Laufe der kommenden Jahre im Zuge der allfälligen "Generationenwechsel" aussterben.